Deutsch English
House of History
114863

URKUNDEN des Oberstleutnant und Vorstand des Artilleriedepot Carl Albrecht Pfeiffer

, zuvor Major im Feldartillerie Regiment Nr.36 und Hauptmann und Batteriechef im Magdeburgischen Feldartillerie Regiment Nr.4, bzw. Magdeburgischen Festungs Artillerie Regiment Nr.4:

-Urkunde zum Eisernen Kreuz 2.Klasse 1870, ausgestellt am 19.Januar 1873, grosse einseitige Urkunde

-Urkunde zum Königlichen Kronen Orden 3.Klasse, ausgestellt am 14.Januar 1902, grosse einseitige Urkunde mit Originalunterschrift Kaiser Wilhelm II.

-Bestallung/Patent zum Major im Feldartillerie Regiment Nr.36, grosse doppelseitige Urkunde, ausgestellt 27.Januar 1893 mit Originalunterschrift Kaiser Wilhelm II.

-Bestallung/Patent zum Hauptmann und Batterie Chef im Magdeburgischen Feldartillerie Regiment Nr.4, grosse doppelseitige Urkunde, ausgestellt 22.März 1887 mit Originalunterschrift Kaiser Wilhelm I.

-Einladungskarte zum Ball und Souper am 25.Februar 1873 im Königlichen Schlosse (möglicherweise in Verbindung mit der EK 1870 Verleihung)

-Einladungskarte zum Ball am 25.Januar 1899 im Königlichen Schlosse zu Berlin

-diverse Einladungen, Schreiben und Traueranzeigen der Familie des Oberstleutnant wie Verlobung und Vermählung der Tochter mit Hauptmann Max Griesel, Geburt der Tochter, Visitenkarte als Premier Leutnant, Traueranzeige von Albrecht Pfeiffer, seiner Frau, Major Max Griesel, Danksagung, Sterbeurkunde der Tochter, Aufstellung der Familienverhältnisse und mehrseitiges handschriftliches Dokument von 1912 mit Unterschrift

-Foto von Albrecht Pfeiffer in Uniform zu Pferde in Hammerstein 1892

-Buch "Geschichte meiner Ahnen mit Ahnentafel" von Carl Albrecht Pfeiffer Oberstleutnant, vollständig gedruckt mit sehr grosser ausklappbarer Ahnentafel

Sehr seltene Urkundengruppe eines Offiziers und Teilnehmers an den Kämpfen um 1870 ausgezeichnet mit dem EK 2.Klasse 1870
1950,00 € 1462,50 €
Suche im Katalog
Login
Warenkorb