Deutsch English
House of History
132192

AUSWEISE

, DOKUMENTE und FOTOS des SS-Hauptsturmführer Otto Dinse, Träger der Nahkampfspange in Gold und des Deutschen Kreuz in Gold

-ORIGINALES Foto von Bataillons Sportfest 1942, das Mirkofon hält der SS-Hauptsturmführer JOACHIM PEIPER, Dinse steht rechts hinter Peiper, Größe ca. 8,7 x 6,3 cm

-Mitgliedsausweis des Kamerdaschaftsverband der Soldaten des I.Panzer-Korps der ehemaligen Waffen-SS E.V. im Verband Deutscher Soldaten

-VDK, Verband der Kriegsbeschädigten: Mitgliedsbuch (Nr. 31477) mit einliegender Mitgliedsnadel, Mitgliedskarte (31477) und Mitgliedskarte (H./13 267)

-Mitgliedsausweis der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU), mit Schutzhülle

-Arbeits-Pass, ausgestellt in Hamburg im März 1948

-Satzung der HIAG, Hilfsgemeinschaft auf Gegenseitigkeit der Soldaten der ehemaligen Waffen-SS, Landesverband Hamburg eV, November 1977

-Leerer Briefumschlag von Claus Cordsen, gesendet an Dinse, um 1998 (ehem. SS-Hauptsturmführer, Vorsitzender der Truppenkameradschaft I. SS-Pz.Korps)

-Brief mit Weihnachtsgürßen und Foto von K.H. Rühl zum Weihnachtsfest 1993, an Dinse

-Sterbeanzeige der Familie zum Tode von Otto Dinse am 19.12.2000

-26 Reprofotos, Portraitfotos mit Goldener Nahkampfspange und DKiG, Portrait als SS-Obersturmführer in der Allgemeinen-SS, Verleihung der Goldenen Nahkampfspange durch Reichsführer-SS Heinrich Himmler in Ulm, Gruppenfoto/Erinnerungsfoto vom Besuch der SS-Junkerschule Bad Tölz, Verlegung von Frankreich nach Russland, Befehlsausgabe mit Joachim Peiper, ein Schnappsflasche wird in einer Gefechtspause geleert, Beerdigung eines Kompaniechefs

-36 private Nachkriegsaufnahmen, farbige Aufnahmen von einem Treffen der HIAG in Österreich, um 1993, Foto von Hamburgs Innensenator Helmut Schmidt (im Hintergund SS-Brigadeführer Wilhelm Keilhaus), Spanien Urlaub 1969 und 1974, Einweihnung Mabanaft im Sommer 1969 in Berlin, Herrenessen im Übersee-Club in Hamburg 1968 ...

-Fotoalbum "50 JAHRE KURSKER SCHLACHT", Veteranen-Reise 1993 zu den Schlachtfeldern und Gegnern von damals, unter der Führung des ehemaligen SS-Sturmbannführer Heinz Macher

Fahrt mit dem ICE zum Frankfurter Flughafen, Gruppenfoto vor dem Heldendenkmal in Bjelgorod, Hotel "Ukraine" in Moskau, Erinnerungsfoto mit einem General vor dem Heldendankmal in Moskau, Mahnmal "Panzersperren" vor Moskau, Kloster Neu-Jerusalem in Istra, Besuch verschiedener Ehren- und Denkmäler rund um Moskau, Roter Platz in Charkow, Treffen mit russischen Veteranen, Gefallenenehrung in Prochorowka, die Londoner BBC berichtet vom Treffen der ehemaligen Soldaten, Portraitfoto eines russischen Priesters, Basilius-Kathedrale und Kreml auf dem Roten Platz in Moskau, Wachablösung vor dem Lenin-Mausoleum, Nekropole an der Kremlmauer, Kreml-Palast, Besuch des Ballets "Nusskancker" im Kremlpalast, Fahrt durch verschiedene Dörfer um Bjelgorod, Bäuerin mit Orden, gemeinsame Erinnerungsfotos....

Das Album (33,5 x 35 x 6 cm) enthält ca. 100 Fotos von der Reise, 10 Reprofotos vom Einsatz in Charkow und Bjelgorod sowie die Teilnehmerliste und den Reiseplan

-Serie von 15 Kaufbildern/Karten zu russischen Kriegsdenkmälern und ehemaligen Kampfstetten

-Anfrage an das Bundesarchiv in Aachen mit der Bestätigung um Verleihung der Nahkampfspange in Gold und des Deutschen Kreuzes in Gold, mit Absage des Bundesarchiv da dieses nicht der richtige Ansprechpartner sein, vom Juni/Juli 1990

-85 Seiten zur Einsichtnahme in die personenbezogenen Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes /Stasi) der ehemaligen DDR vom April 1994, mit verschiedenen Protokollen zu Besuch verschiedener Messen aus den 1960er Jahren etc...
2675,00 € 1605,00 €
Suche im Katalog
Login
Warenkorb