Deutsch English
House of History
112690

Beförderungsurkunde des SS-Obersturmbannführer der Reserve der Waffen SS Karl Schuster SS-Nr.6236 zum SS Standartenführer der Reserve der Waffen SS

, ausgestellt am 17.Mai 1944, DIN A 4 Urkunde mit Prägesiegel und Originalunterschrift Heinrich Himmler.
Anbei Meldebogen aufgrund des Gesetztes zur Befreiung von Nationalsozialismus und Militarismus vom 5.3.1946, eine alte Fotokopie über Besoldungsfestsetzung von 1944, sowie 24 Postkarten und ein Brief aus der Gefangenschaft meist an seine Frau aus den POW Camps Dachau und Bad Aibling.
Schuster war zugleich in der Allgemeinen SS SS-Oberführer und Träger des Totenkopfring und SS-Führerdegen.
Sehr seltene Beförderungsurkunde zu einem hohen Dienstgrad
2750,00 € 2062,50 €
Suche im Katalog
Login
Warenkorb