Deutsch English
House of History
118116

DEUTSCHES KREUZ IN GOLD

, Herst.:134, vier Hohlnieten, leichte Ausführung, im original VERLEIHUNGSETUI, ungetrageners Prunkstück, sehr selten

Dieses Deutsche Kreuz in Gold stammt aus dem Besitz von Hauptmann Wilhelm Woyke des Regiments Nachrichten Zug Fallschirmjäger Regiment 1. Woyke wurde das Deutsche Kreuz in Gold am 20.August 1944 während der Abwehrkämpfe in Mittel und Norditalien verliehen. Woyke ist dann am 24.Septemeber 1944 nördlich von Rimini / Italien durch einen Artillerie Volltrefer gefallen. Vermutlich hat er dieses Deutsche Kreuz nie selbst gesehen oder getragen.

Bitte beachten Sie auch die weiteren Artikel aus dem Nachlaß von Hauptmann Wilhelm Woyke in unserem Angebot.
auf Anfrage
Suche im Katalog
Login
Warenkorb