Deutsch English
House of History
124570

Fotoalbum des Obergefreiten Paul Möller vom FRONT-STALAG 194 bzw. ARMEEGEFANGENEN-SAMMELSTELLE 59

Portraitfoto als Zivilist und als Schütze des Heeres

, Kaufbilder von Chalons-sur-Marne, Antreten in einem Innenhof (wohl Beförderung von Soldaten), Kaufbilder von Reims, Troyes und Nancy, Fotos der Straßenbahn von Nancy, Eingang zur "Kommandantur Front-Stalag 194", Unterkünfte, Antreten in einem Innenhof (Befehlsausgabe durch Spieß), Offizier zu Pferd, Essensausgabe durch die Feldküche/Gulaschkanone, Besuch eines Bunkers der Maginotlinie, farbige Kriegsgefangene bei einer Sportveranstaltung in Stalag, Ausflug zum Baden, Erinnerungsfoto von einem ehemaligen Chef vom Januar 1944....

Anbei die Entlassungsbescheinigung aus der Wehrmacht, ausgestellt durch den Bezirks Kommandeur Ballenstedt, vom April 1945, Entlassungsschein aus der Kriegsgefangenschaft vom Juli 1945 sowie eine Kleiderempfangsbescheinigung vom Oktober 1945

Das Album (32x 24cm) enthält ca. 95 Fotos, 55 Kaufbilder, 3 Postkarten, jede Menge Lebensmittelkarten, Bezugsscheine, Kleiderkarten, Arbeits-Pass, Deutsches Reich Kennkarte, Briefe etc.. sowie einen Urlaubsschein vom Front-Stalag 194 und das Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Schwarz (OU: Oberst Petri „Retter von Wernigerode“)

650,00 €
Suche im Katalog
Login
Warenkorb