Deutsch English
House of History
129102

Fotoalbum des gefallenen Ritterkreuzträger Leutnant d.R.PAUL BOTH der 3./Grenadier Regiment 411 in der 122.Infanterie-Division (Greif-Division)

Einsatz in Frankreich

, Übungen an der Kanalküste, Auffrischung auf dem Truppenübungsplatz Groß-Born, Besuch des Tannenberg Denkmals, Einsatz in Russland, Grab des Oberst und Rgt.-Kommandeur des IR 410 Heinrich Diener, Winterkampf, EK II. Verleihung, Gruppenfoto eines Stoßtrupps mit MG und Stielhandgranaten, abgeschossener Panzer vom Typ KW-1, getrante Zelte als Unterkunft, Ju 52 bringen Verpflegung und Munition, Portraitfoto von Oberstleutnant Tromm mit Ritterkreuz, Fotos vom Grab und der Beisetzung des Befreiers von Cholm, eindrucksvolle Aufnahmen vom Vormarsch in Russland, Übersetzen mit Flößen und Sturmbooten, Granateinschläge der Artillerie, russische Kriegsgefangene, RITTERKREUZVERLEIHUNG durch Generalmajor Adolf Westhoff und den Kommandeur des Gren.Rgt. 411 (Oberstleutnant) beide mit den GREIF-Abzeichen am Schiffchen bzw. Schirmmütze, Fw. Both quittiert den Erhalt auf der Rückseite des Fernschreibens zur Verleihung des Ritterkreuzes, Erinnerungsfoto mit General und Kommandeur in der Unterkunft, Both mit MP-40 im Anschlag, im Gespräch mit dem Kommandeur (mit weißer Gebirgsjäger Windbluse), großformatiges Portraitfoto als Oberfähnrich mit Ritterkreuz, Portraitfotos als Fähnrich mit Ritterkreuz, Both als Redner vor Soldaten...

Das Album (32 x 23 cm) enthält ca. 115 Fotos in verschiedenen Formaten
auf Anfrage
Suche im Katalog
Login
Warenkorb