Deutsch English
House of History
117875

Kriegsmarine Marineartillerie Feldbluse des Kapitänleutnant MA Otto Wolters

, feiner leicht rauher feldgrauer Feldstoff, zwei aufgesetzte Brusttaschen mit Quetschfalten und zwei eingesetzte Schoßtaschen, komplett mit allen Effekten, Brustadler Goldfaden handgestickt (wie General des Heeres !), Kragenspiegel für Offiziere der Marineartillerie, eingenähte Schulterstücke dunkelgrün unterlegt (je mit vergoldeten fliegenden platzenden Granaten und zwei Rangesternen), in der Innentasche mit Trägeretikett der Offizierskleiderkasse der Kriegsmarine Kiel mit Eintrag "Kptltn.M.A.Otto Wolters...1943", auf der linken Brust mit Schlaufen für eine große Feldspange, auf dem linken Ärmelaufschlag mit dem originalem Papieretikett der Offizierskleiderkasse der Kriegsmarine Kiel mit diversen Einträgen wie "Kapitänleutnant M.A.Otto Wolters", "1 Feldbluse", Maße, etc., hervorragender absolut ungetragener Zustand, sehr selten und mit dem Papieretikett sicher einmalig

Dieser Artikel stammt aus dem Nachlaß des späteren Korvettenkapitän MA Otto Wolters, Standortoffizier in Warna und später Kommandeur der Marineartillerie Abteilung 632 Venedig. Gefallen am 30.April 1945 in der Nähe des Gardasees.
Bitte beachten Sie auch die weiteren Stücke aus seinem außergewöhnlich umfangreichen Uniformnachlaß !
3750,00 €
Suche im Katalog
Login
Warenkorb