Deutsch English
101804

Orden POUR LE MERITE mit KRONE in GOLD

, probemäßiges verliehenes Ordenkreuz aus der Fertigung der Firma Wagner in Berlin, typisches Weltkriegsexemplar mit Barocköse in allen Teilen hohl gefertigt aus Gold, ganz frühes Weltkriegsexemplar mit Ziergravur der gekrönten Namenschiffre und Ordensdevise aus der Zeit 1914-1915, Adler feinst geprägt, teilweise nachgestochen und perfekt eingelötet, die an Stelle des Sprungrings anhängende einzigartige KRONE des Pour le Merite ebenfalls in Gold hohl gefertigt mit raffiniert gearbeiteten Tragering/Bügel (oben offen, anliegend und auf Spannung), am Halstrageband (Länge ca.59 cm), hervorragendes Ensemble von extremer Seltenheit !!!
Breite 53,09 mm, Gewicht mit Krone 16,96 Gramm
Pour le Merite Ordenskreuz und Krone eindeutig getragen jedoch ohne Emailleschäden, lediglich auf der Rückseite des rechten Kreuzarm mit einem tragebedingten oberflächlichen Kratzer.
Optisch eindeutig zusammengehöriges Ensemble. Über die Konstellation der Zusammengehörigkeit von Kreuz und Krone lässt sich nur vermuten, dass der Pour le Merite Träger aus den Kriegen 1864-1866 mit der Verleihung der Krone ebenfalls ein neues Ordenskreuz erhalten hat da seines in der 50 jährigen Tragezeit schon stärker abgenutzt/beschädigt war.

Bei diesem Pour le Merite handelt es sich um eine der seltensten und schönsten Ausführungen von dem nur wenige weitere Stücke bekannt sind. Vergleiche hierzu Preußensammlung Dr.Sauerwald und Hermann Historica 65.Auktion Losnummer # 3153 Nachlass Brinkord.
14
35000,00 €
Suche im Katalog
Login
Warenkorb