Deutsch English
House of History
122397

PAAR STÄNDER / BLUMENSTÄNDER /ETC.gefertigt aus einem Propeller des Herstellers Kurt Fliegel in Potsdam aus der Zeit 1914-1918 des I.Weltkrieges

, der wohl beim Absturz oder einer Bruchlandung beschädigte Propeller wurde in der mitte der Narbe durchgesägt und dann jeweils hochkant auf einen Standfuß aus Holz montiert, die beschädigten Propellerspitzen wurden gekürzt und auf den Enden eine runde Holzablagefläche montiert, nur eines der Propellerblätter weißt noch seitlich eine leichte Beschädigung durch den Absturz auf, beide Blätter mit recht großem Firmenlogo der Kurt Fliegel GmbH "KF" im Dreieck, ein Propellerblatt an der Narbe mit Stempelungen "D." / "FLIEGEL P" / "P.S.1" / "B L N" / "D 2 7 6" / "ST.17" / "No 2 4", anderes Propellerblatt an der Narbe mit Stempelung "P." / "OPELLER" / "0" / "Z" / "? ST.K 140" / " 9 LDUL ZUG" (man muss die jeweiligen Stempelungen mit der anderen Seite in der jeweiligen Zeile zusammenlesen dann ergibt alles einen Sinn wie "D.R.P." / "FLIEGEL PROPELLER" / "P:S: 1?0", natürlich ist durch das zersägen ein Teil der Stempelungen verlorengegangen), die Propellerblätter sind gefertigt aus Schichtholz in verschiedenen Brauntönen, Gesamthöhe jeweils ca.96 cm, Durchmesser Ablagefläche jeweils ca.24 cm, sehr schöner Zustand und ein dekoratives Spitzenstück für den Sammler Kaiserlicher Fliegerei

Versandkosten / Shipping Fees :

Deutschland : Euro 25.-

Europa : Euro 35.-

Russland : 85.-

USA / Asia : Euro 135.-

Australien : Euro 175.-
2750,00 € 2062,50 €
Suche im Katalog
Login
Warenkorb