Deutsch English
House of History
129086

Sechs (6) originale Kopien von Konstruktionszeichnungen zur überarbeiteten/neu gestalteten Großraumkanzel für die Messerschmitt Me 323 (Gigant) die eine stärkere und bessere Bewaffnung aufnehmen konnte und zugleich eine schnelleres Aussteigen bei Gefahr ermöglichen sollte

, mit kurzer Beschreibung

Blatt 1: Grossraumkanzel Me 323 mit MG 131, gezeichnet am 29.4.43, Entwurf von Obergefreiter Vohs, Werft-Komp. II/XI, L24806, Lg.P.A. München 2, Größe ca. 59 x 41,5 cm

Blatt 2: Führerraum Überdachung abwerfbar, gezeichnet am 1.5.43, Entwurf von Obergefreiter Vohs, Werft-Komp. II/XI, L24806, Lg.P.A. München 2, Größe ca. 59 x 41,5 cm

Blatt 3: Feststehendes vorderes Haubenteil, gezeichnet am 3.5.43, Entwurf von Obergefreiter Vohs, Werft-Komp. II/XI, L24806, Lg.P.A. München 2, Größe ca. 58,5 x 41,5 cm

Blatt 4: Feststehendes Hinteres Haubenteil mit MG 131, gezeichnet am 5.5.43, Entwurf von Obergefreiter Vohs, Werft-Komp. II/XI, L24806, Lg.P.A. München 2, Größe ca. 59 x 41,5 cm

Blatt 5: Schiebbares u. abwerfbares Haubenteil, gezeichnet am 7.5.43, Entwurf von Obergefreiter Vohs, Werft-Komp. II/XI, L24806, Lg.P.A. München 2, Größe ca. 59 x 42 cm

Blatt 6: Notbetätigung im Führerraum 7, gezeichnet am 8.5.43, Entwurf von Obergefreiter Vohs, Werft-Komp. II/XI, L24806, Lg.P.A. München 2, Größe ca. 42 x 29,5 cm

Jede Zeichnung wurde zusätzlich als "GEHEIM" eingestuft und entsprechend gestempelt und geprüft

Diese Verbesserung kam nicht zum Einsatz, stattdessen wurde eine einfache MG-Kuppel eingeführt

Siehe Art.Nr. 129085
1250,00 € 812,50 €
Suche im Katalog
Login
Warenkorb