Deutsch English
House of History
117088

URKUNDEN

, SOLDBUCH und SS-FÜHRERSCHEIN des SS-Unterscharführers Ferdinand Wölfle im SS-Panzer Grenadier Regiment 9 „Germania“

-Besitzzeugnis zum Panzerkampfabzeichen in Bronze, auf Blankopapier, verliehen am 20.Dezember 1944, mittig gerissen (OU: SS-Obersturmbannführer Dorr)

-Anschreiben zur Übersendung des Panzerkampfabzeichens, auf Blankopapier, vom 1.Februar 1945

-Besitzzeugnis zum Kraftfahrbewährungsabzeichen in Silber, auf Blankopapier, verliehen am 1.August 1943, (OU: SS-Oberführer Wagner)

-Urkunde zum EK 2.Klasse 1939, verliehen am 4.Juni 1944 (OU: SS-Standartenführer Mühlenkamp)

-Urkunde zum KVK 2.Klasse mit Schwertern, verliehen am 20.April 1943 (OU: SS-Brigadeführer Gille)

-Soldbuch, Zweitschrift, mit Foto in Uniform als SS-Unterscharführrer, eingetragene Auszeichnungen: Ostmedaille, KVK II mS, Kraftfahrbew. Silber, EK II.Klasse 1939, Panzerkampfabzeichen in Bronze, Verwundetenabz. Schwarz und EK I.Klasse, Bekleidungsnachweis zB. TARNMÜTZE, BRAUNHEND..., eingetragener Fahrlehrerschein der Klassen I+II+III, viele weitere Eintragungen, leider wurden die Hakenkreuze übermalt/entfernt, die SS-Runen wurden aber nicht entfernt

-SS-Führerschein, ausgestellt ohne Foto, für die Klassen I+II+III, mit Erweiterungen auf Halbketten Kfz bis 10to und Maultier, leider wurden die SS-Runen und Hakenkreuze entfernt

Sehr schöne und seltene Germania Gruppe mit teilweise extrem seltenen Originalunterschriften der Kommandeure
auf Anfrage
Suche im Katalog
Login
Warenkorb