Deutsch English
House of History
117083

URKUNDEN des Ritterkreuz und Eichenlaubträger MAJOR ERWIN CLAUSEN

, Flugzeugführer in der 1./Jagdgeschwader 77 und I./Jagdgeschwader 11:

-Vorläufiges Besitzzeugnis zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes 1939, verliehen am 19.Mai 1942 an Oberleutnant Erwin Clausen (DIN A 5 Urkunde, ausgestellt am 20.Mai 1942 mit Originalunterschrift General der Flieger Kastner)

-große Urkunde zum Deutschen Kreuz in Gold, verliehen am 18.Mai 1942 an Oberleutnant Erwin Clausen (DIN A 3 Urkunde mit FU:Göring und Originalunterschrift Kastner)

-Urkunde zum Ehrenpokal der Luftwaffe in Anerkennung seiner hervorragenden Tapferkeit und der besonderen Erfolge als Jagdflieger, verliehen am 20.Juni 1941 an Oberleutnant Erwin Clausen (DIN A 4 Urkunde FU:Göring und Gegenzeichnung General Kastner)

Extrem seltene Urkunden des herausragenden Jagdfliegers der auf 561 Feindflügen 132 feindliche Flugzeuge abschoss. Clausen wurde am 4.10.1943 über der Nordsee abgeschossen und fand dabei den Tod. Nachträglich wurde er zum Major befördert.
Vor über 10 Jahren konnten wir bereits den Pokal und fast alle Orden von Clausen anbieten die wir direkt von der Familie erworben haben.
auf Anfrage
Suche im Katalog
Login
Warenkorb