English Deutsch

General Conditions of Trade

Dear customers,

the following General Conditions of Trade are legal basis for the complete business transactions and concluded and signed agreements between the client and House of History GmbH. By accessing data of our web catalog , with registration and ordering you demonstrate that you do accept the General Conditions of Trade.

  • The use of this webpage is restricted to persons aged over 18 years.
  • All presented objects are contemporary originals and if not otherwise declared in good condition.
  • House of History GmbH generally does not offer and sell copies and reproduction which are a disadvantage to the collector.
  • All offers and decriptions are to our bounden duty and knowledge. Offers, description and non-written explanations do not assure any quality or property as to § 459 ff. of BGB (=Bürgerliches Gesetztbuch=German Code of Civil Law).
  • All offers are without obligation, conditions of sale, mistakes, price control (reduction or increase) are bound and reserved on our estimation.
  • House of History GmbH is bound to § 25 sales tax as to fiscal legislation. Consequently we can`t offer increment value tax.
  • The articels are property of the House of History GmbH until the client has completely paid.
  • House of History GmbH office is the place for both parties where the contract is to be fulfilled. Court of Justice for both parties is the place of House of History GmbH with no exception.
  • Orders placed are executed chronologically. Orders by telephone call are accepted.
  • Replacement for your order is recommended.
  • The delivery will be effected only by pre-payment or with credit card. In some special cases can be delivered per invoice to well known business partners but only according preceding agreement.
  • Hire-purchase business possible after agreement.
  • Invoice amount is due after 14 days as per account. No complete invoice amount within these days is without any obligation to House of History GmbH.
  • Export to inner or foreign country by post or Fedex. Packing and handling charges (CIF) excluded. Ordered items are regularly packed and insured (CIF) by House of History GmbH. When posted all risks, specially losses and quality decrease by accident are to be accepted by the client.
  • Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.
  • Widerrufsbelehrung & Muster-Widerrufsformular

    Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

    A. Widerrufsbelehrung


    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (House of History GmbH, Schulstraße 11a, D-21220 Seevetal (Maschen), Fax: +49 (0)4105 82788, E-Mail: info~AT~houseofhistory.de ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, per Fax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

    Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

    B. Muster-Widerrufsformular

    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

    House of History GmbH, Schulstraße 11a, D-21220 Seevetal (Maschen), Fax: +49 (0)4105 82788, E-Mail: info~AT~houseofhistory.de

    Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

    Bestellt am (*)/erhalten am (*)

    Name des/der Verbraucher(s)

    Anschrift des/der Verbraucher(s)

    Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)


    (*) Unzutreffendes streichen.

  • Only if being informed beforehand and have come to an agreement with you we can accept financial obligations for costs according to your expert and your advice.
  • Swords, daggers, pointed or stabbing weapons will only be delivered to persons aged over 18 years.
  • The House of History GmbH sells exclusively to collectors, historians, museums and persons covered by the so-called Sozialadäquanzklausel, not to resellers.
  • Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Of special interest are the following relevant sections of German Law. Please read this summary of section § 86, 86a:

"Items that are used for making propaganda for a party or group which is classed as unconstitutional or forbidden, even if they act outside Gemany, may not be spread inside Germany. This applies for items made to propagate ideas that correspond with the ideas of the "Third Reich". They might not be made, kept, imported or exported. The punishment may be prison (up to three years) or a fine.

This does not apply if those items are used in order to inform others, repel actions that are aimed against the constitution, if they are used in art, science, research, teaching, or to report about historical events or similar purposes.

If you use or show symbols or signs used by parties or groups that can be classified as unconstitutional, or if you manufacture, keep, export or import those, you may be punished (three years imprisonment or fine). You may not use or spread items that display or contain those signs or symbols, e.g. flags, insignia, uniforms (or parts of uniforms), mottos and forms of greeting. You may also not use or spread signs or symbols that look similar to those. This does not apply if those items are used in order to inform others, repel actions that are aimed against the constitution, if they are used in art, science, research, teaching, or to report about historical events or similar purposes."

In accordance with German law and to prevent accidential access by third parties to our catalog we have limited the access to the photographs to registered customers only.

Catalog Search
Selected Items